Katharina Cygan (kac)
Stress lass nach: Sechs Tipps für schriftliche Ausarbeitungen

Tipps: Uff … die Vorlesungszeit ist vorbei, aber Ferien werden viele von uns nicht haben. Protokolle, Essays und Hausarbeiten müssen jetzt in den nächsten Wochen fertig werden. Wir versuchen Euch zu helfen!

ExpertInnen sprechen im Blue Square über sexualisierte Gewalt
Von B wie Bloggerin bis hin zu Z wie Zeitgeschichte: Aus verschiedenen Gebieten sind die ExpertInnen zusammengekommen. Foto: kac

Gesellschaft: Ab wann wird eigentlich von Vergewaltigung gesprochen? Am vergangenen Donnerstag haben ExpertInnen aus Politik, Justiz und Wissenschaft im Blue Square über das Sexualstrafrecht diskutiert – mit Schlager und Popmusik.

… as you were … Diesen Klassiker kennen wahrscheinlich die meisten. „Grunge is dead“ heißt es auf Shirts, die wir im Netz bestellen können, doch Redakteurin Kasia sieht das anders.

Kommentar: 1.111 zum Jubiläum mal unter die Lupe genommen

Jubiläum: Eure Studierendenzeitung ist zum 1.111. Mal erschienen. 1.111 mal Hochschulpolitik, Weltgeschehen, Kultur und Forschung. Widmen wir uns einen Moment lang diesem Palindrom

Vegane Kartoffelsuppe aus Nordrhein-Westfalen
Foto: kac

Dass sich Menschen vegan ernähren, ist mittlerweile nichts ungewöhnliches mehr. ErnährungsberaterInnen sehen es für einige gesundheitlich vorbelastete Personen sogar als eine sehr gesunde Ernährungsumstellung. Anlässlich unseres Schwerpunktes [Seite 8] kommt coolinarisch heute aus NRW – mit einer Sonderausgabe zur bewussten Ernährung. Kochen und Essen ohne Plastik – Guten Appetit.

Sinn oder Unsinn der Jagd
JägerInnen sind nicht bloß MörderInnen: In den Wäldern muss die Populationsdichte kontrolliert werden. Bearbeitung: kac

Das Meinungsforschungsinstitut forsa hat herausgefunden, dass 83 Prozent der deutschen Bevölkerung mehrmals die Woche Fleisch essen. Der Scheuklappen-Gesellschaft wird Fleisch wie ein Netz Orangen angeboten. Fleischkonsumierende beschäftigen sich kaum damit, wie das Schnitzel in den Supermarkt kommt. Meiner Meinung nach gäbe es mehr VegetarierInnen, wenn jedeR FleischliebhaberIn einmal selbst die Erfahrung einer Jagd machen würde. (Dieser Kommentar wird nicht die Perversion des Jagens für Trophäen einbeziehen.)

 

Boskop ist nicht bloß ein Apfel und das KulturCafé auch nicht nur ein Ort zum Kaffeetrinken. Zusammen ergeben sie eine unterhaltsame Impro-Theater-Show mit dem HaiLight-Ensemble. Kasia stand zwar schon das eine oder andere Mal auf der Bühne, aber wird sie sich auch bei der interaktiven Impro-Theater-Session trauen? Seid dabei und macht mit oder lasst Euch unterhalten.

Porajmos

Der Nationalsozialismus bekämpfte viele ethnische Gruppen. Dazu zählen, neben dem jüdischen Volk, auch die Sinti und Roma. Deren Verfolgung wurde im Himmler-Erlass vom 8. Dezember 1938 beschlossen.

Bánh Hành Chiên mit Salat

Oft hat Wirtschaftsstudent Qin mit seinen 19 Jahren gar keine Lust zu kochen. Besonders wenn es draußen kalt ist. Daher macht er sich gern ein ganz einfaches Gericht, das in Vietnam eher als Snack gilt. 

Chúc ăn – Guten Appetit.

Behauptungen aufstellen: Fremdenfeindlichkeit damit stützen?
Tatort: Für viele Studierende ein täglich Heimweg. Foto: kac

Am 16. November wurde in unmittelbarer Uninähe eine junge Chinesin vergewaltigt. Die Epoch Times (ET), ein internationales Online-Magazin, das sich besonders auf China spezialisiert hat, berichtet am 22. November, dass ein Asylbewerber das Sexualdelikt begangen habe.

Seiten