Justin Mantoan (juma)
Trotz verfassungsrechtlicher Bedenken
Streng geheim? Auch das Smartphone ist nicht mehr sicher vor Überwachung. Foto: juma

Gesetz. Der Bundestag hat einem umstrittenen Gesetzesentwurf der Regierung zugestimmt. Der Online-Überwachung sind somit sehr geringe Grenzen gesetzt. ExpertInnen halten das Gesetz für verfassungswidrig.

 

Campus. Das Projekt „RUB bekennt Farbe“ (RbF) startet die Aktion #BrauneTonne. Studierende können unter diesem Hashtag – oder anonym per Mail – nun rechtsextreme Propaganda auf dem Campus melden, damit diese entfernt wird.

Neue, alte Partylocation auf dem Campus
Bald wiederbelebt: Die Strandbar wird für studentische Partys nutzbar gemacht. Foto: juma

CAMPUS. Die ehemalige Alternative zur Mensa war mehrere Semester lang geschlossen. Nun soll sie als Partylocation wiederbelebt werden.

Schwarz-Gelben Plänen eine Abfuhr erteilt
Geht es nach dem StuPa, bleiben die Geldbörsen gefüllt. Foto: Public Domain

GEBÜHREN. Das Studierendenparlament (StuPa) spricht sich gegen Studiengebühren aus. Nur JuLis und RCDS enthalten sich.

Finanzprobleme beschäftigen AStA, Haushaltsausschuss und Opposition
Die finanzielle Lage der Studierendenschaft ist ernst, aber nicht hoffnungslos. Foto: Flickr/Ken Teegardin (CC BY-SA 2.0)

Finanzen. Im aktuellen Haushaltsjahr fehlt aufgrund unerwarteter Ausgaben Geld. Der zuständige Haushaltsausschuss steht vor viel Arbeit und muss sich kritische Fragen gefallen lassen.Währenddessen wird versucht, der Schaden begrenzt zu halten. 

Berichterstattung über rassistische Gruppe notwendig
Rassismus an der RUB? Dank aufgeklärter HelferInnen kaum wahrzunehmen. Foto: juma

Kommentar.  Auch auf dem Campus der Ruhr-Universität gibt es Rassismus. Dementsprechend ist er ein Thema. Muss er auch thematisiert werden?

Auserwählt und ausgegrenzt

Kaum gezeigt und doch ein Thema: Die Dokumentation Auserwählt und ausgegrenzt polarisiert schon vor der geplanten Ausstrahlung.

Cannabis-Legalisierung noch nicht in Sicht
Begehrtes Kraut: Cannabis ist in Deutschland beliebt wie nie. Foto: Flickr/Don Goofy CC BY 2.0

Drogen. Cannabis ist in Deutschland weiter auf dem Vormarsch. KonsumentInnen und PatientInnen hoffen auf Legalisierung.

 
Identitäre Bewegung an der RUB gesichtet
Auch an der RUB: Migrationsfeindliche Propaganda der Identitären Bewegung. Foto: Jodel

Politik. Die Aktionen der Identitären Bewegung (IB) nehmen immer extremere Formen an. Auch an der RUB ein zunehmendes Problem.

BesetzerInnen sehen Stadt in der Pflicht
Ob Hamburg, Kassel oder Bochum: Hausbesetzungen kommen wieder in Mode. Foto: BesetzerInnen

Kommentar.  Seit fast vier Wochen ist die Herner Straße 131 besetzt. Die BesetzerInnen suchen den Dialog mit der Stadt; diese schweigt. Dabei besteht ihrerseits die Pflicht, zu handeln!

Seiten