Philipp Kubu (:kubu)
Menschen mit Fluchterfahrung berichteten im Bahnhof Langendreer über ihre Erlebnisse
Was geht in Menschen vor, die nach Europa flüchten? Die Veranstaltung „Warum wir unsere länder verlassen“ gab einen kleinen Einblick. Bild: Ggia (CC BY SA 4.0) https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/

Flucht. Im Bahnhof Langendreer stellten Adjovi Boconvi aus Togo und Mohamed Bangoura aus Guinea, beide aus ihrem jeweiligen Heimatland nach Deutschland geflohen, ihre Erfahrungen vor und erklärten, weshalb sie ihre Heimat verlassen mussten und wie die heutige Lage vor Ort ist.

Foto-Austellung zur aktuellen Lage in Nicaragua
Berichteten über die aktuelle Lage in Nicaragua: Osmerlin Silva und  Karina Lange. Bild: kubu

Ausstellung. In Nicaragua gehen hunderttausende Menschen gegen die Politik der Regierung auf die Straße. Fotos im Bahnhof Langendreer zeigen nun Impressionen der Protestbewegung. Bei der Vernissage am vergangenen Donnerstag gab es einen Vortrag zur aktuellen Lage im Land.