Malerei oder Schauspiel – in Bochum gibt es viele Möglichkeiten
Für jede Person ist etwas dabei: Probiert Euch durch. Bild: kac

Gestalterische Aktivitäten. Der Campus bietet viele Freizeitaktivitäten an. Darunter könnt Ihr auch die wählen, bei denen Ihr Euch schöpferisch austoben könnt. Wir haben für Euch ein paar Anlaufpunkte an und außerhalb der Uni unter die Lupe genommen.

Wie willst du in der Uni sein?
Wer bist du auf dem Campus? Finde es durch unseren Selbsttest und unserer Vorstellung verschiedener Studitypen heraus. Bild: mag

Glosse. Gleich zu Beginn des Studiums muss man sich überlegen, wie man auf die Kommiliton*innen wirken möchte. Das Auftreten und Benehmen sind dabei entscheidend. Wir stellen Euch einige Typen zur Auswahl vor, die mehr oder weniger ernst gemeint sind.

Irgendwann ist Schluss
Niemand bleibt für immer an der Uni. Auch ohne Regelstudienzeit. Foto-Quelle: juma

Kommentar. Zu Beginn des Studiums wird Erstsemestern eingebläut, den Abschluss in Regelstudienzeit zu erlangen. So ein Nonsens.

Frühlingsgefühle an der RUB

Empfehlung. Es wird wärmer, da kommen auch Frühlingsgefühle auf. Frisch an der Uni? Hier gibt es Empfehlungen für ruhige Momente.

Von Vergangenheit auf Zukunft schließen
Faszinierendes Naturphänomen: Stalagmiten und Stalaktiten in Tropfsteinhöhlen sind nicht nur optisch ein Highlight. Mithilfe der Karbonatablagerungen können Rückschlüsse auf das Klima gezogen werden.Symbolbild

Untersuchung. Ein Forscher*innenteam der Ruhr-Uni hat sich mit Stalagmiten auseinandergesetzt und untersucht, wie aus ihnen Rückschlüsse auf das Klima gezogen werden können.

Wenn die FUNKE-Mediengruppe aus Essen eins kann, dann ist es … Ja, was eigentlich? Schaut man sich in den Lokalzeitungen des Unternehmens um, fällt guter Lokaljournalismus schon mal weg. Boulevard, das klappt so gerade, wie man mit dem angeblich so jungen Portal „Der Westen“ zu beweisen versucht.

Studinaher Rektor möchte sich über die Ruhr-Universität und den Exzellenzwettbewerb unterhalten
Rektor Schölmerich zeigt sich selbstbewusst: Neue Forschungsbauten, studentische Evaluationen zumeist  positiv, Studiumabbruchsquoten aber verbesserungswürdig. Bild: jojo

Gespräch. Bis Mitte April sitzt der Rektor der RUB, Axel Schölmerich, Mittwoch mittags im Bistro der Unimensa, um sich zu unterhalten.

Ausstellung über Rechtspopulismus im Netz
„Mein Körper, meine Regeln!“ Eines der Bilder des Fotografen Juan Mathias, das zurzeit im Bahnhof Langendreer ausgestellt wird. Bild: fufu

Kunst. Vergangene Woche eröffneten zwei Ausstellungen: „¡Ni Una Menos! - Bilder einer argentinischen Bewegung gegen sexualisierte Gewalt“ thematisiert die Frauenbewegung in Argentien und „Der Alt-Right-Komplex - Über Rechtspopulismus im Netz“ untersucht rechte Tendenzen im Netz.

Stalagmiten für Klimavorhersagen
Wachsende Steine: Die langsam entstehenden Ablagerungen sind ein molekulares Klimtagebuch. Symbolbild

Forschung. Anhand von Stalagmiten und deren Zusammensetzung aus vergangenem Klima Prognosen für die zukünftigen Klimabewegungen abschätzen – das ist das Forschungsgebiet eines Teams der RUB. Die Resultate können für Menschen in Monsunregionen nützlich sein.

Internationale Spitzenforschung zur Cyber-Sicherheit
Gemeinsam für ein sicheres Internet der Zukunft: CASA Foto-Quelle: fufu

IT-Sicherheit. Am 29. März wurde das Exzellenzcluster „Cyber-Sicherheit im Zeitalter großskaliger Angreifer“, kurz CaSa, feierlich eröffnet.

Seiten