Medizinisch vorgesorgt?
Beim erstellen einer Patientenverfügung gilt es, aufmerksam zu sein: Viele erfüllen die rechtlichen Ansprüche nicht.

Vorsorge. Im Krankheitsfall, vor allem wenn es dazu kommen sollte, dass man selbst keine Entscheidungen mehr treffen kann, sorgt eine Patientenverfügung dafür, dass der eigene Wille abgesichert ist. Doch welche rechtlichen Rahmen gibt es und wann tritt eine solche Verfügung in Kraft?

Bochumer Forscher umgehen digitale Signaturen von PDF-Dokumenten
Nicht alles im Netz ist so sicher wie es auf den ersten Blick erscheint: Forscher fanden Sicherheitslücken in PDF-Dateien.

Sicherheit.  Forschern der Ruhr-Universität Bochum ist es gelungen, Inhalte von signierten PDF-Dateien zu ändern, ohne dabei die Signatur ungültig werden zu lassen. Fast sämtliche getestete PDF-Anwendungen erkannten eine vorliegende Manipulation nicht.

Landarzt- und Landärztinnen*quote in NRW

Studium. Die zukünftig geltende Landarzt- und Landärztinnen*-quote ermöglicht ein Medizinstudium ohne Spitzennoten.

Ameisen verteidigen ihren Lebensraum – sogar gegen Elefanten
Akazien-Ameisen im Angriffsmodus: Um ihren Lebensraum zu verteidigen, rennen die kleinen Sechsbeiner in das Gesicht ihrer Angreifer und beißen sie, um sie in die Flucht zu schlagen. Bild: Hager

Forschung. Akazien-Ameisen verteidigen ihre Heimat, die Akazien, unter Einsatz ihres Lebens. Wie sie Fressfeinde des Baumes von Wind unterscheiden, haben Biolog*innen der RUB untersucht – obwohl sie eigentlich wegen anderer Insekten in Kenia waren.

Forderung von Wissenschaftler*innenehepaar

Hochschule. Familie und Arbeit an der Uni sind oft nicht vereinbar. Die Vorlesungszeiten sollen angepasst werden, fordert eine Initiative.

Studentinnen aufgepasst: Für den 6. April werdet ihr gebraucht

Hochschulball. Attraktive RUB-Studentinnen gesucht: 7Slim Fashion und das Akafö suchen die drei schönsten Laufstegläuferinnen.

Rückschlag für filmende Polizist*innen
Schlecht rausgeredet: Das Verwaltungsgericht Gelsenkirchen urteilte, dass die anlasslose Videoüberwachung von Demonstrationen rechtswidrig ist. Bild: Screenshot juma

Recht. Weil die Dortmunder Polizei eine Demonstration gegen Rechtsradikalismus und rechte Gewalt grundlos gefilmt hat, zog die Anmelderin vor Gericht und bekam nun Recht.

Basecamp-Hochhaus abgesagt
Parkhaus P7: Hier sollte ursprünglich nach Abriss des Gebäudes das Basecamp-Wohnheim entstehen. Bild: stem

Wohnheim. In idealer Innenstadtlage sollte das Basecamp-Wohnheim für 400 Studierende entstehen. Doch nachdem die Baupreise in Bochum stiegen, zieht der Investor nun zurück. Die Stadt hält an ihren Plänen fest.

„O, Augenblick“ zum 100-jährigen Jubiläum des Schauspielhaus Bochum
Entertainment statt steifer Texte: Peter Zadek sorgte für zahlreiche Diskussionen in Bochum. Er eröffnete seine erste Spielzeit als Intendant mit der Revue „Kleiner Mann – was nun“ von Hans Fallada. An dieser wird im Jubiläumsstück erinnert. Bild: Julian Röder

Liederabend. Zum 100-jährigen Jubiläum des Stadttheaters wurde ein Stück über die Intendanten des Hauses geschrieben. „O, Augenblick“ hatte letzten Freitag Premiere und glänzt dadurch, dass es alles nicht so ernst nimmt; und durch die Performance der Schauspieler*innen.

Grabschändung in Frankreich
Gelbwesten in Frankreich: Nicht nur hier hat sich durch fehlende Abgrenzung der Antisemitismus breit gemacht. Bild: Obier; https://de.wikipedia.org/wiki/Datei:ManifGiletsJaunesVesoul_17nov2018_(cropped).jpg; https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/deed.de

Kommentar. Angriffe auf Juden und Jüdinnen* nehmen in ganz Europa zu. Als gesamtgesellschaftliches Problem kann dem nur mit Selbstkritik und dem Blick in die eigenen Reihen entgegnet werden.

Seiten