Trotz Verhandlungen mit der GDL: Tarifeinheitsgesetz wird in Kraft treten
(Un)Tote leben länger
Karikatur: ck
Gewerkschaftsrechte auf dem Friedhof der Geschichte: Sensemann Andrea Nahles bereitete dem Streikrecht quasi ein Ende. Karikatur ck
Gewerkschaftsrechte auf dem Friedhof der Geschichte: Sensemann Andrea Nahles bereitete dem Streikrecht quasi ein Ende.

Neoliberale Inventur: Mit dem Tarifeinheitsgesetz wird es für kleine Gewerkschaften wie die GDL nicht mehr möglich sein, Tarifabschlüsse zu erzielen, noch für ihre Beschäftigten zum Streik aufzurufen. Aktuell vertritt die Gewerkschaft der LokführerInnen auch in den Verhandlungen einen harten Kurs. Unklar ist, was dabei für die Beschäftigten heraus kommt. Wird sie noch, bevor das Gesetz Anfang Juli in Kraft tritt, zum Arbeitskampf aufrufen oder ruht das Streikrecht schon auf dem Margaret Thatcher-Friedhof? Wir bringen schon mal auf Seite 6 eine Trauerrede.

Autor(in):