Die Musik-Events gehen los: Rock, Elektro und Vieles mehr im kleinen Festivalguide
Rock On! – Festival Saison
Foto: Alex
Musikfestivals waren schon immer mehr als Musik: Die Sonne und die eigene Crew dürfen natürlich nicht fehlen (hier: Hurricane 2015).
Musikfestivals waren schon immer mehr als Musik: Die Sonne und die eigene Crew dürfen natürlich nicht fehlen (hier: Hurricane 2015).

Die Festivalsaison hat begonnen und beim Pfingst Open Air Werden(POAW) ging es am Montag in der Nachbarstadt bereits ab. Darüber hinaus könnt Ihr Euch über weitere lokale und entferntere Musikevents freuen. Hier einige Vorschläge:

Tipp 1: Farbgefühle (21.5.)

Am Samstag startet das bunte Festival seine Deutschlandtournee in der Bochumer Jahrhunderthalle. Während das Event sich an der indischen Holi-Atmosphäre bedient, betonen die VeranstalterInnen, dass es ihnen vielmehr um den Spaß gehe: „Wir kommen nicht in Berührung mit der indischen Kultur des „Holi-Festes“, sondern etablieren ein einzigartiges Farbenspektakel, das den Leuten ein fröhliches Beisammensein in einer stimmungsvollen Atmosphäre bietet“.

Tipp 2: Rock im Revier (26.5. – 28.5.) 

Zum zweiten Mal findet das zuerst todgesagte Rock im Revier statt. Doch wie von den VeranstalterInnen vorhergesagt, findet das Event nun in den Dortmunder Westfalenhallen statt in Gelsenkirchen statt. Euch erwarten Größen des Metals und Rocks wie Slayer, Sabaton, Powerwolf oder Iron Maiden.

Tipp 3: Bochum Total (14.7. – 17.7.) 

Wie jedes Jahr wird wieder die Innenstadt gerockt. Neben Bands wie Culcha Candela, Itchy Poopzkid, Die Kassierer und Mambo Kurt gibt es auch kulturell einiges auf die Ohren. Ob das diesjährige Lineup wieder von einer Hitzewelle, wie im vergangenen Jahr, unterstützt wird, bleibt aber abzuwarten. 

Tipp 4: Olgas Rock (12.8. – 13.8.) 

Beim diesjährigen Olgas Rock Festival kommen Rockgrößen wie The Subways ins Ruhrgebiet. Beim überregional bekannten Umsonst-und-Draußen Event in Oberhausen sind darüber hinaus auch unbekanntere MusikerInnen ihr Publikum finden: The TiPS, TÜSN, Liedfett und viele weitere warten auf Euch.      

 :Alexander Schneider

Der :bsz-Festivalplaner:

21.5. 
Folkfestival (Duisburg) – Folk, Gypsy Swing, Rumpelpolka – kostenlos
25.5. 
Uni Sommer Fest (RUB) – verschiedenes – kostenlos
26.5. – 28.5. 
Rock im Revierchen (Gelsenkirchen) – Rock – ab 59,50 Euro 
26.5. – 28.5 
Ruhr Reggea Summer (Dortmund) – Reggae, Dancehall, Dub – VVK 44 Euro
27.5. – 29.5. 
Hafenfest Münster (Münster) – Verschiedene Musikstile – kostenlos