Planeswalker aufgepasst
It’s a kind of Magic

Magic the Gathering. Alle „Magic the Gathering“-Spieler*innen (MtG) können sich freuen: Mit dem LotusVale gibt es in Bochum-City einen neuen Treffpunkt zum Zocken.

Mit der Eröffnung des MtG-Shops erfüllen sich die Gründer Jonny und Eugen einen langen Traum: Beide sind selbst langjährige und erfahrene Spieler und können durch ihre weitgefächerte Karten-Expertise fast alle Bereiche des Spiels abdecken. Dass Bochum der richtige Standort für die Eröffnung des LotusVale war, stand für die Beiden von Anfang an fest: „Es gibt in Bochum keinen funktionierenden Magic-Laden“, sagt Jonny. Zwar gibt es Lokalitäten in Bochum, die Magic-Karten vertreiben und wo auch gespielt werden kann, doch ist der große Unterschied, dass das LotusVale sich ausschließlich mit MtG beschäftigt. Die innenstadtnah gelegene Örtlichkeit des Ladens machte dann Mitte September die Idee zur Wirklichkeit.
Ein Wesensmerkmal des LotusVale ist das tägliche Turnierangebot: Ab 18:30 Uhr beginnen die Turniere und sind pro Tag auf ein bis zwei Spielformate beschränkt, die man einem Terminkalender entnehmen kann. Samstags beginnen die Turniere bereits um 12 Uhr und wechseln das Format in einem wiederholenden Turnus. Doch auch außerhalb der Turnierzeiten können die Besucher*innen das LotusVale aufsuchen: „Natürlich sind die Leute auch eingeladen, ihre Küchentischrunden hier bei uns zu spielen“, so Jonny. Dies sei sowieso der Grundgedanke des Ladens „Ein Ort zum Magic spielen und verweilen“, unterstreicht Eugen. Dazu ist der etwa 100 Quadratmeter große Laden auch ausgelegt. Bis zu 60 Personen finden dort leicht Platz und falls der Hunger ruft, ist in der unmittelbaren Nachbarschaft eine kulinarische Auswahl vorzufinden. Nach einem Monat zieht Jonny bisher ein positives Resümee, denn er habe mit einem langsameren Anlauf gerechnet. Doch die Turniere sind gut besucht und der Kartenbestand füllt sich. Denn das LotusVale bietet neben dem Einzelkartenverkauf auch täglich den Ankauf von ungeliebten Karten an.
Wer jetzt Interesse am Magic-Spielen bekommen hat, aber nicht weiß, wie es zu spielen ist, kann zu den Öffnungszeiten des Shops vorbeikommen und nach einem „Welcome-Deck“ fragen. Einer der Inhaber wird dann einige Partien mit Dir spielen und dabei alles erklären. Der Clou: Das aus 60 Karten bestehende Deck ist kostenfrei und kann im Anschluss behalten werden. Das LotusVale befindet sich in der Herner Straße 7 und ist von Montag bis Freitag ab 14 Uhr und Samstag ab 11:30 Uhr geöffnet. Mehr auf lotusvale-bochum.de

:Sarah Tsah

 

Autor(in):