Hochschulball an der Ruhr-Universität
Großes Feuerwerk an der Mensa
Bild: bena/mag
Ein gelunger Höhepunkt des Bochumer Hochschulballs: Das Feuerwerk läutete die Aftershow-Party ein.  Bild: bena/mag
Ein gelunger Höhepunkt des Bochumer Hochschulballs: Das Feuerwerk läutete die Aftershow-Party ein.

Gala. Das Akafö lud vergangenen Samstag wieder zu dem Event des Jahres – dem Hochschulball. Die Mensa diente als Ballsaal und Begegnungstätte für die Hochschulprominenz.

In der Planung der Gäst*innen für das perfekte Outfit war der 6. April schon lange als „wichtig“ gekennzeichnet, denn dort fand in der Mensa der 20. Hochschulball an der Universität satt. Die Festivität des Akademischen Förderunsgwerkes (Akafö) ließ sich nicht lumpen und bot dem Publikum ein breit gefächertes Programm, durch das Kabarettistin Esther Münch führte. Für viele Besucher*innen ist es immer wieder ein besonderes Erlebnis bei Riesenbuffet, Feuerwerk und Mitternachtscurrywurst alte Bekannte zu treffen und sich mit den Neuen bekannt zu machen. Bis in die späten Stunden wurde gelacht, getanzt und genetworkt.
             

  :Die Redaktion

Den ganzen Artikel lest Ihr hier. Eine ganz persönliche Erfahrung unserer Redakteurin Abena gibt es hier zu lesen.

Autor(in):