Geschichten eines Grenzgängers – und zwar umsonst
Gewinnspiel: Aufm Pütt auf Weltreise
Foto: Grenzgang
Weltreise als Live-Reportage in Bochum. Foto: Grenzgang
Weltreise als Live-Reportage in Bochum.

Weltenbummler zu Gast in Bochum: Im Bergbaumuseum wird die grenzgang-Live-Reportage „Ohne Geld bis ans Ende der Welt“ gezeigt.

Michael Wigge hat es einfach gewagt: 2010 entscheidet er sich dafür, einen verrückten Selbstversuch zu starten: Ohne einen einzigen Cent im Portemonnaie will er sich bis zur Antarktis aufmachen. Seine Erfahrungen und Erlebnisse hat er in spannenden Interviews, spektakulären Fotos oder bewegenden wie lustigen Porträts festgehalten. Seine Lebenssituation  als Weltenbummler mit leerer Brieftasche wird er nun auch in seiner Live-Reportage „Ohne Geld bis ans Ende der Welt“ im Bergbaumuseum Bochum zeigen.

Ihr wollt die Live-Reportage „Ohne Geld bis ans Ende der Welt“ am Samstag, den 25. April um 19 Uhr besuchen? Die :bsz verlost ab sofort zwei mal zwei Tickets. Was Ihr dafür tun müsst: Wir suchen Beiträge für unsere Rubrik Die fröhliche Wissenschaft (Seite 2). Schickt uns lustige Beiträge aus Vorlesungen, Seminaren usw. und schickt diese an redaktion@bszonline.de  
Einsendeschluss ist der 22. April.

 

:Benjamin Trilling