Rapperin macht Stimme für Gleichberechtigung
Chancen für alle
bena
Das Audimax wird am 5. Juli zu einem Ort der Begnungen – Der Tag der Chancengleichheit.

Vortragsreihe. Wir sind alle gleich, oder? Passend zum Tag der Chancengleichheit, wird nach einer Lösung gesucht.

Am 5. Juli gestaltet sich das Audimax zu einem Ort der Chancen. Zum Tag der Gleichstellung lädt das zentrale Gleichstellungsbüro zu einer Veranstaltung ein, die mit   einem breitgefächerten Themenblock und Redner*innen, die sich mit der aktuellen Lage an der Universität und im Alltag beschäftigen. Rapperin Sookee ist eine davon. Sie ist nicht nur als Musikerin bekannt, sondern auch als Aktivistin und wird nicht nur deswegen von Mädchen, Frauen und Queers als Vorbild aus der Popkultur wahrgenommen. Die aktuelle Trägerin des Louise-Otto- Peters-Preises, engagiert sich neben eines sozialen Projektes „Musik-Bewegt“ als Patin für zwei Schulen, die aktiv bei der Campagne „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ mit machen. Die bekennende Antifaschistin, wird diesmal aber nicht auf die Bühne Reimen sondern, über die Herausforderungen feministischen Handelns berichten. Jedoch ist Sookee nicht die Einzige, auf die Ihr Euch freuen könnt. Der Berliner Autor Jochen König wird aus seinen Texten lesen und seine Erfahrungen als Vater mit Euch  teilen und sich mit neuen Familienbildern beschäftigen. Zudem wird Professorin Heike Kehlbeck, der technischen Hochschule Georg Agricola, über das Thema Gleichstellung und Digitalisierung referieren und wie diese zueinander stehen. Der Sozialwissenschaftler und Journalist Benedict Weskott moderiert die Veranstaltung. Der ehemalige CT das Radio Moderator forschte für seine Masterarbeit zum querfeministischen Hip-Hop und arbeitet mittlerweile als Moderator und Redakteur für den WDR und Deutschlandfunk.
Ihr wollt mehr über die Gleichstellungsarbeit an Eurer  Universität erfahren? Dann meldet Euch bis zum 23. Juni unter tinyurl.com/AnmeldungChancengleichheit an. Alle Studierende und Mitarbeiter*innen der Universität können am 5. Juli von 10 Uhr bis 15:30 kostenlos teilnehmen, Kontakte knüpfen, networken und sich inspirieren lassen.